Workshops & Retreats

Ashtanga Yoga zum Jahreswechsel, 3 Tage für die innere Ausrichtung anhand des Kosha-Modells

Ashtanga Yoga zum Jahreswechsel

3 Tage für die innere Ausrichtung

Termine

27. – 29.Dezember 2019

Freitag | 27.12.2019; 10.00 – 13.00 und 14.00 –  16.00Uhr
Samstag | 28.12.2019; 10.00 – 13.00 und 14.00 –  16.00Uhr
Sonntag | 29.12.2019; 10.00 – 13.00 und 14.00 –  15.45Uhr

Ashtanga Vinyasa Yoga Praxistage „nach den 5 Koshas“.
3 Tage für die äußere und innere Ausrichtung

Die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr sind für viele Menschen eine ganz besondere Zeit. Wir kommen zur Ruhe, halten inne und erinnern uns an das vergehende Jahr. Daraus schöpfen wir Klarheit für das kommende Jahr. Diesen Prozess können wir durch die reichen Möglichkeiten der Yogapraxis wunderbar unterstützen.

Kursleitung
Beschreibung

INHALT

Im Yoga gibt es das Kosha-Modell: 5 Hüllen oder auch Schichten, aus denen jeder Mensch besteht.
Die ersten 3 Hüllen können wir durch die Asana-Praxis, das Pranayama und die Meditation aktiv gestalten.

VORMITTAGS

Unser Workshop widmet sich daher im ersten täglichen Teil dem Körper: am ersten Tag untersuchen wir die Bewegungsmöglichkeiten der Wirbelsäule und veranschaulichen diese Spielräume auch am Skelettmodell. 

Am zweiten Tag lernen wir das Iliosakral-Gelenk kennen, welches die Wirbelsäule mit dem Becken verbindet und im Yoga eine sehr zentrale Rolle einnimmt. 

Am dritten Tag sehen wir uns das Hüftgelenk an und werden dieses durch verschiedene Vorübungen genauer spüren lernen.

Alle Details binden wir in den Fluss der anschließenden Praxis ein.

Vorkenntnisse sollten durch eine recht regelmäßige Yogapraxis seit mindestens einem halben Jahr vorhanden sein.

NACHMITTAGS
Im zweiten Teil erlernen und vertiefen wir verschiedene Atemtechniken – auch Geübte erfahren hier die nächsten Schritte- und lesen und interpretieren einige zentrale Yogasutras von Patanjali, die sowohl für die Asana-Praxis als auch für unseren Alltag Gültigkeit haben. Hiermit können wir die zweite und dritte Hülle reinigen.
Den Tag beschließen wir jeweils mit einer kurzen Meditation.

Voraussetzungen

Geeignet ist der Workshop für jede*n, die die Standpositionen der 1. Serie kennt und auch die ersten Sitzpositionen übt, bis hin zu Fortgeschrittenen, die die gesamte 1. Serie und den Anfang der 2. Serie praktizieren.

Vorkenntnisse sollten durch eine recht regelmäßige Yogapraxis seit mindestens einem halben Jahr vorhanden sein.

Preise

Normalpreis: 165,–/135,– €*

Mit dem Zahlungseingang ist dein Platz reserviert und du erhältst eine Bestätigung per E-Mail.
*Schüler mit einer Dauer-, oder Jahresflatrate erhalten den vergünstigten Preis.

gingerup_praxiswoche_2
gingerup_praxiswoche_3

DETAILS

Kenntnisse: ab Basis 2-Level
Lehrerin: Simone Picha
Anzahl Teilnehmer (min/max): 6-20
Anmeldefrist:
bis 18.12.2019, Frühbucher: Zahlung bis 28.10.2019
Anmeldung:
im ginger up oder per E-Mail